Gemeindeentwicklung und Bauleitplanung

Wohnen und Leben im Grünen - und doch so nah an den Oberzentren Münster und Dortmund. So präsentiert sich Ascheberg mit einer innovativen Infrastruktur (BAB 1; IC-Strecke Münster – Dortmund), aber auch mit belebten Ortskernen in den jeweiligen Ortschaften Ascheberg, Herbern und Davensberg.

Das Motto „Statt Stadt und doch mittendrin“ ist für viele Bauwillige und Wohnungssuchende eine Motivation doch „aufs Land“ zu ziehen. Großflächiger Einzelhandel und möglichst wenig Versorgungslücken sind bei der Flächennutzungsplanung ebenso wichtig wie der Erhalt des ökologischen Gleichgewichtes zwischen Umwelt und Natur auf der einen Seite und Bebauung auf der anderen Seite. Der nach den Zielen der Raumordnung und Landesplanung entwickelte Flächennutzungsplan soll langfristig eine Zersiedelung verhindern und die Wohnbebauung allgemein verdichten. Dabei spielt die Integration der bestehenden Gebäude bzw. Wohngebiete eine wesentliche Rolle, um die Schaffung sog. „Schlafstätten“ zu verhindern.