Klimaforum "Nachhaltiges DAH"

Bürgerinnen und Bürger engagieren sich in ehrenamtlichen Arbeitsgruppen

Für das Klimaforum "Nachhaltiges DAH" hat Sigrun Klemend dieses Logo entworfen, um einen optischen Wiedererkennungswert für das Klimaforum zu schaffen.
Logo Klimaforum Nachhaltiges DAH in Ascheberg

Das erste Klimaforum in Ascheberg fand am 18.12.2019 unter dem Motto "Wie können wir vor Ort gemeinsam das Klima schützen?" im großen Bürgerforum des Rathauses statt. Seitdem haben sich mehrere Arbeitsgruppen gebildet, die stetig erweitert werden. Dazu zählen die Arbeitsgruppen "Vorgärten/Gärten & Artenvielfalt", "Blühflächen, Schonungen und Anpflanzungen im Innen- und Außenbereich", "Plastik-/Abfallvermeidung", "Energie/erneuerbare Energien", "nachhaltige Ernährung" und "Igelhilfe".

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, dort mitzuwirken oder weitere Gruppen zu bilden.

Interessierte können sich an den Klimaschutzmanager Martin Wolf wenden:

Tel.: 02593 / 609-6014

E-Mail: › wolf(at)ascheberg.de

 

"Das Klimaforum in Ascheberg gilt im Kreis Coesfeld als vorbildlich", berichtet Martin Wolf. "Wir sind mit dieser Organisationsform Vorreiter im Kreis. Einige andere Kommunen überlegen, sich beim Thema Klimaschutz ähnlich aufzustellen, wie wir in Ascheberg. Ziel des Austausches im Klimaforum ist, dass die jeweiligen Gruppen wissen, was die anderen machen."

Zentrale Informationsplattform soll eine eigene Homepage des Klimaforums werden.

 

Pressemitteilungen:

› 3. Klimaforum Nachhaltiges DAH am 17.02.2021

 

Informationen zum Klimaschutz im Kreis Coesfeld:

› https://klima.kreis-coesfeld.de/