Klimaschutzwoche im Kreis Coesfeld und der Gemeinde Ascheberg

Aktionen vom 12. bis 22. September 2019


Veranstaltungen in Ascheberg und Umgebung

In der Zeit vom 12. bis 22. September findet im Kreis Coesfeld eine kreisweite Klimaschutzwoche unter dem Motto „Klimaschutz geht uns alle an“ statt, wie bereits im Jahr 2017.

 

Auftaktveranstaltung am 12. September 2019 in Nottuln

In diesem Jahr startet die Woche mit einer Auftaktveranstaltung am 12. September um 18:00 Uhr im Bürgerzentrum Schule-Frenking, Schulze Frenkings Hof 40 in 48301 Nottuln-Appelhülsen. Im Fokus der Veranstaltung steht ein Vortrag des Gastredners Dr. Michael Kopatz vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie zum Thema „Schluss mit der Ökomoral – Wie wir die Welt retten ohne ständig daran zu denken“. Anschließend wird das Thema mit dem Publikum diskutiert. Bei einem kleinen Imbiss ist ab 17 Uhr bereits die Bilderausstellung „Seht auf diesen Planeten“ zu sehen. Interessierte können sich unter › www.energieagentur.nrw/klimaschutzwoche_coesfeld für die Teilnahme an dieser Veranstaltung anmelden. 

 

Veranstaltungen in Ascheberg 

Haus-zu-Haus-Beratung

Vom 9.9. bis 27.9. besuchen zwei Energieberater der Kreishandwerkerschaft bei einer Haus-zu-Haus-Beratung Hauseigentümer in Ascheberg zu energetischen Einsparmöglichkeiten bei ihrem Gebäude. Die betroffenen rund 200 Eigentümerinnen und Eigentümer der dazu in Frage kommenden Ein- und Zweifamilienhäuser werden in Kürze einen Brief von Bürgermeister Dr. Bert Risthaus erhalten, in dem die Hintergründe der Aktion erläutert werden. Unterstützt wird die Aktion durch den Kreis Coesfeld und die Kreishandwerkerschaft sowie die Sparkasse Westmünsterland.

 

Besichtigung der Kläranlage Ascheberg

Am 16.9. um 15 Uhr führt der Klärwärter Herr Maik Matern Interessierte durch die Kläranlage Ascheberg. Interessierte müssen sich für diese Besichtigung anmelden beim Klimaschutzmanager Martin Wolf unter › wolf@ascheberg.de oder Tel.: 02593 / 609-6014. 

 

Vortrag zum Thema "Wärmedämmung im Altbau" fällt aus mangels Anmeldungen!

Der Vortrag zum Thema "Wärmedämmung im Altbau", den der Energieberater und Dipl. Physiker Andreas Deppe von der Verbraucherzentrale NRW am Mittwoch, 18.9. um 17.30 Uhr im Rahmen der Klimawoche im Großen Bürgerforum des Rathauses Ascheberg halten sollte, fällt leider mangels Anmeldungen aus.

 

Führung durch die Biogasanlage Steinhort Welpe

Am 19.9. findet eine Führung durch die Biogasanlage Steinhort Welpe, Kirchhege 9 in Ascheberg statt. Von 17.30 bis 18.30 Uhr erklärt der Betreiber die Anlage. Interessierte müssen sich für diese Führung anmelden beim Klimaschutzmanager Martin Wolf unter › wolf@ascheberg.de oder Tel.: 02593 / 609-6014.

 

Kontakt:

Herr Martin Wolf

E-Mail: › wolf@ascheberg.de

Tel.: 02593/609-6014

 

Weitere Infos zur Klimaschutzwoche: › https://klima.kreis-coesfeld.de


Auftakt zur KlimaSchutz Woche im Kreis Coesfeld 2019

Auftaktveranstaltung zur Klimaschutzwoche:

am 12. September 2019

im Bürgerzentrum Schulze-Frenking, Schulze Frenkings Hof 40 in 48301 Nottuln-Appelhülsen

 

Programm zum Auftakt:

17:00 Uhr: Einlass mit kleinem Imbiss und Bilderausstellung "Seht auf diesen Planeten"
18:00 Uhr: Vortrag und Diskussion mit Dr. Michael Kopatz, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie "Schluss mit der Ökomoral - Wie wir die Welt retten ohne ständig daran zu denken"

 

Anmeldung unter: › www.energieagentur.nrw/klimaschutzwoche_coesfeld
Teilnehmerzahl begrenzt.

Flyer zur KlimaSchutz Woche 2019

Kontakt:

Martin Wolf
Klimaschutzmanager der Gemeinde Ascheberg
Telefon: 02593 / 609 – 6014
E-Mail: › Wolf(at)Ascheberg.de