Organisation

Die Freiwillige Feuerwehr Ascheberg ist eine Einrichtung der Gemeinde Ascheberg und besteht aus den Löschzügen Ascheberg, Herbern und Davensberg sowie der Jugendfeuerwehr und der Ehrenabteilung.

Dienstherr der Feuerwehr Ascheberg ist der Bürgermeister der Gemeinde Ascheberg, Herr Dr. Bert Risthaus. Geleitet wird die Feuerwehr Ascheberg durch den Leiter der Feuerwehr Rainer Koch und seinem Stellvertreter Daniel Heitbaum.

Die Löschzüge sowie die Jugendfeuerwehr werden durch die örtlichen Löschzugführer bzw. deren Stellvertreter geführt und organisiert.

Zur Einhaltung der definierten Schutzziele und Hilfsfristen unterhält die Gemeinde Ascheberg in allen drei Ortsteilen der Gemeinde einen Löschzug. Die Löschzüge sind jeweils mit einem Löschgruppenfahrzeug als Mindestausstattung sowie teilweise mit unterschiedlichen übergreifend in allen Ortsteilen benötigten Sonderfahrzeugen der Feuerwehr Ascheberg ausgestattet.

Bei Einsätzen unterstützen sich die Löschzüge der Feuerwehr Ascheberg gegenseitig. Dies ist insbesondere bei größeren Einsätzen oder Einsätzen mit einer schlechten Verfügbarkeit von Einsatzkräften erforderlich.

Zur Organisation der unterschiedlichen Aufgaben und Einsatzkräfte bestehen in der Feuerwehr Ascheberg folgende Führungsstrukturen welche, je nach Umfang der eingesetzten Kräfte, diesen leiten bzw. weitere/untergeordnete Führungsaufgaben übernehmen:

 

Gruppenführer
(Führen einer Einheit von bis zu 8 Einsatzkräften)

Zugführer
(Führen mehrerer Gruppen)

Verbandsführer
(Führen mehrerer Zügen)