Veröffentlichung von Zuschlagserteilungen

Nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil A (VOB/A, siehe § 20 Abs. 3) ist die Gemeinde Ascheberg verpflichtet über eine Zuschlagserteilung zu informieren, wenn

•bei Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer und
•bei Freihändigen Vergaben der Auftragswert 15.000 Euro ohne Umsatzsteuer

übersteigt.

Diese Informationen werden für die Dauer von sechs Monaten vorgehalten.

Bereits erfolgte Zuschlagserteilungen:

Vergabeverfahren      Auftragsgegenstand                      Ausführungs- 
Zeitraum
Ort der
Ausführung
Name des
Auftragsnehmers
Datum der
Auftragsvergabe
Beschränkte
Ausschreibung
Neubau eines Feuerwehrgerätehauses in Ascheberg
- Innenputz
Oktober 201859387
Ascheberg
Firma Demir GmbH,
59227 Ahlen
05.02.2018
Beschränkte
Ausschreibung
Neubau eines Feuerwehrgerätehauses in Ascheberg
- Stahlzargen u. Innentüren
Dezember 201859387
Ascheberg
Firma Schroeder & Sohn,
59071 Hamm
05.02.2018
Beschränkte
Ausschreibung
Neubau eines Feuerwehrgerätehauses in Ascheberg
- Rüttelboden
Februar 201959387
Ascheberg
Firma Lampe Fliesen,
49477 Ibbenbüren
05.02.2018
Beschränkte
Ausschreibung
Neubau eines Feuerwehrgerätehauses in Ascheberg
-Malerarbeiten
März 2019
59387
Ascheberg
Firma Tewes,
48167 Münster
05.02.2018