Aktuelle Bauleitplanverfahren

Auf dieser Seite finden Sie Informationen und Dokumente zu aktuellen Bauleitplanverfahren in der Gemeinde Ascheberg, wie beispielsweise Unterlagen für die Offenlegung im Verfahren.

Aufstellung der 4. Änderung des Bebauungsplanes A 51 „Rennekamp“

hier: Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 13 Abs. 3 Nr. 2 BauGB in der Zeit vom 04.10.2021 bis zum 05.11.2021 (einschließlich).

Anlass für die Aufstellung der 4. Änderung des Bebauungsplanes A 51 „Rennekamp“ ist die Optimierung gewerblicher Entwicklungsmöglichkeiten am Gewerbestandort Amelsbürener Straße 1. Die hierfür erforderlichen bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen sollen mit dieser Bauleitplanänderung geschaffen werden. Der ca. 0,38 ha große Geltungsbereich umfasst das Grundstück der Gemarkung Ascheberg, Flur 7, Flurstück 130.  Bei der Aufstellung der 4. Änderung des Bebauungsplanes A 51 „Rennekamp“ handelt es sich um eine Maßnahme der Innenentwicklung. Aufgrund der Tatsache, dass die festzusetzende Grundfläche des Plangebietes unterhalb der Grenze des § 13 a Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 BauGB von 20.000 Quadratmetern liegt, wird der Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB aufgestellt.

Der Flächennutzungsplan stellt für den zu überplanenden Bereich „Gewerbliche Baufläche“ und „Grünfläche“ dar. Er wird gem. § 13a Abs. 2 Nr. 2 BauGB im Wege der Berichtigung angepasst.

Die Offenlegung des Entwurfs zur 4. Änderung des Bebauungsplanes A 51 „Rennekamp“ (bestehend aus Planzeichnung und Begründung) findet in der Zeit vom

04.10.2021 bis zum 05.11.2021 (einschließlich)

zu jedermanns Einsicht in der Fachgruppe Bauverwaltung der Gemeinde Ascheberg,

Dieningstraße 7, Zimmer O.24 (1. OG), vormittags von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr, dienstagnachmittags von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr und donnerstagnachmittags von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr statt.

Während der Frist können von jedermann Stellungnahmen zu dem Entwurf abgegeben werden (bspw. auch per E-Mail).

Ansprechpartnerin

Agnes Klaas
Bauleitplanung

Dieningstraße 7
59387 Ascheberg

Tel.: 02593 / 609-6017
E-Mail: Nachricht senden