Offene Ganztagsschule (OGS) (ab 01.08.2021)

 

Zu Beginn des Schuljahres 2021/22 wird an den Grundschulen der Gemeinde Ascheberg die "Offene Ganztagschule (OGS)" eingeführt.

Träger der OGS wird die › Jugendhilfe Werne sein.

 

Anmeldung OGS

Die Anmeldung für die jeweilige Betreuungsform erfolgt direkt an der Schule und sollte möglichst bis zum 12.05.2021 erfolgen. Anschließend kann kein sicherer Platz mehr ab dem 01.08.2021 garantiert werden. Die entsprechenden Formulare finden Sie im Folgenden. Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren finden Sie in der unten stehenden FAQ-Liste.

 

Lambertusschule Schulverbund Ascheberg-Davensberg

› Betreuungsvertrag Lambertusschule OGS_2021

› Merkblatt zur Erhebung der Elternbeiträge OGS_2021

› Verbindl. Erklärung zum Elterneinkommen OGS_2021

 

› Betreuungsvertrag Lambertusschule Acht-bis-Eins_2021

› Merkblatt zur Erhebung der Elternbeiträge Acht-bis-Eins_2021

› Verbindl.Erklärung zum Elterneinkommen Acht-bis-Eins_2021

 

Marienschule Kath. Grundschule Herbern

› Betreuungsvertrag Marienschule OGS_2021

› Merkblatt zur Erhebung der Elternbeiträge OGS_2021

› Verbindl. Erklärung zum Elterneinkommen OGS_2021

 

› Betreuungsvertrag Marienschule Acht-bis-Eins_2021

› Merkblatt zur Erhebung der Elternbeiträge Acht-bis-Eins_2021

› Verbindl.Erklärung zum Elterneinkommen Acht-bis-Eins_2021

 

 

Konzept und Ziele

Die OGS in der Gemeinde Ascheberg orientiert sich an einem ganzheitlichen Bildungsbegriff. Ziel soll die Verbesserung von Bildungsprozessen sein, die im Kindergarten beginnend in der Primarstufe fortgesetzt werden. Ein enger Bezug zwischen unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angeboten und ein Zusammenwachsen der Bezugspersonen zu einem gemeinsamen System ermöglichen eine neue Lernkultur. Ziel ist die Verbesserung der Bildungsqualität und mehr individuelle Förderung sowie Chancengleichheit, bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch ein verlässliches Betreuungsangebot und Ganztagsangebote aus einer Hand unter dem Dach der Schule.

› Präsentation OGS Lambertusschule Jugendhilfe Werne

› Präsentation OGS Lambertusschule Schulleitung

› Präsentation OGS Marienschule

 

Freiwilliges Angebot

Die Teilnahme an der OGS in Ascheberg ist freiwillig. Die Familien entscheiden selbst, ob sie dieses Angebot nutzen möchten. Die Anmeldung legt die Teilnahme jedoch für die Dauer eines Schuljahres verbindlich fest. Kein Kind verliert durch die Umwandlung zur OGS seinen bisherigen Betreuungsplatz. Eine Neuanmeldung ist jedoch erforderlich.

 

Betreuungszeiten

Art und zeitlicher Umfang, Gruppengröße etc. der OGS richten sich am Erlass des Landes NRW aus. Die tägliche Betreuungszeit (montags bis freitags) liegt mindestens zwischen 08:00 und 15:00 Uhr. Sogenannte "bewegliche Ferientage" müssen durch das Betreuungsangebot der OGS abgedeckt werden.

Wenn eine kürzere und flexiblere Betreuungszeit benötigt wird, kann ein Kind für ein Angebot der Betreuung 8 - 13 Uhr (geplant ist bis maximal 13:30 Uhr) angemeldet werden. Dieses Angebot enthält jedoch keine Mittagsverpflegung und keine Hausaufgabenbetreuung.

 

Ferienbetreuung

Die Ferienbetreuung (Oster-, Herbstferien und die ersten drei Wochen der Sommerferien) wird schulübergreifend organisiert und durch Kooperation mit außerschulischen Partnern sichergestellt. Der Umfang ist abhängig vom Bedarf.

 

Kosten

Für die Angebote der OGS und der Betreuung von 8 - 13 Uhr muss ein monatlicher Beitrag gezahlt werden.

 

In einer FAQ-Liste sind die am häufigsten gestellten Fragen zusammenfasst.

 

Häufig gestellte Fragen (FAQ) Download

 

 

Ansprechpartner der Schulen:

 

Lambertusschule Schulverbund Ascheberg-Davensberg

Frau von Boeselager, Tel.: 0157 / 80 59 37 66, E-Mail: › OGS(at)lambertusschule-ascheberg.de

 

Marienschule Kath. Grundschule Herbern

Frau Gesenhoff, Tel.: 0157 / 80 59 37 67, E-Mail: › OGS(at)marienschule-ascheberg.de

 

Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen gibt Ihnen auch die Schulverwaltung gerne Auskunft.

 

Ansprechpartner der Schulverwaltung:

Andrea Blanke, Tel.: 02593 609-4010, E-Mail: › OGS(at)ascheberg.de 

Anja Teumert, Tel.: 02593-609-4012, E-Mail: › OGS(at)ascheberg.de

 

Ansprechpartnerin der Jugendhilfe Werne

Monika Frantzmann

Bereichsleitung

Tel.: 0160 / 90 58 66 21

E-Mail: › mfrantzmann(at)jugendhilfe-werne.de

 

Stand: 12.08.2021

 

Presseberichte

Westfälische Nachrichten vom 18.03.2021: › Jugendhilfe Werne baut Offene Ganztagsschule auf