Sie sind hier:Startseite|LEADER: Einladung zu digitalen Workshops am 3. und 10. Dezember

30. November 2021

LEADER: Einladung zu digitalen Workshops am 3. und 10. Dezember

LEADER-Bewerbung von Ascheberg, Lüdinghausen, Nordkirchen und Senden schreitet weiter voran

Einstieg in die Themen mit digitalen Workshops am 3. und 10. Dezember

Wie berichtet, bewerben sich aktuell die vier Kommunen Ascheberg, Lüdinghausen, Nordkirchen und Senden als Region „Kleeblatt“ um Fördermittel aus dem sogenannten LEADER –Programm, von dem vor allem Vereine, Verbände und Einrichtungen durch Fördermittel profitieren können. Für die Bewerbung muss eine Entwicklungsstrategie erarbeitet werden, in der die Ziele und Ideen der nächsten Jahre für diese Region festgelegt werden. Um diese zu erarbeiten, finden an den oben genannten Terminen digitale Workshops statt, bei denen jeder teilnehmen kann, der eine gute Idee für die Region „Kleeblatt“ hat. „Dazu benötigen wir dringend Mithilfe!“ erläutert Dr. Frank Bröckling vom begleitenden Planungsbüro. „Wir wollen in den Workshops gute Ideen und vielleicht auch schon erste konkretere Projektideen für die Region Kleeblatt sammeln.“ Dazu werden zwei Doppelworkshops digital durchgeführt:

 

Doppel-Workshop I am kommenden Freitag, den 3.12. um 18 Uhr

Thema 1: Baukultur und Kulturlandschaft (Unterthemen: Landschaft, Umwelt, Klimaschutz/Klimaanpassung, Entwicklung Ortskerne, Wohnen, Kultur, …)

Thema 2: Generationen (Unterthemen: Alt und Jung, Familien, Dorfgemeinschaft, Vereinsleben, Ehrenamt, …)

 

Zoom-Link für Workshop 1:

https://us02web.zoom.us/j/84506577840?pwd=STcwaHhIRTNrVi91alZ0M1ZpY2gyQT09

 

Doppel-Workshop II am Freitag, den 10.12. um 18 Uhr

Thema 3: Ländliche Wirtschaft und Versorgung (Unterthemen: Nahversorgung/Gesundheits­versorgung, Breitband/5G etc., Fachkräfte, Mobilität, Tourismus, …)

Thema 4: Inklusive Region (Unterthemen: Soziales Miteinander, Teilhabe und Beteiligung, Barrierefreiheit und barrierefreie Angebote, Sensibilisierung, …)

Auch hier wird der Zoom-Link auf der Homepage der Kommunen in Kürze bekannt gegeben.

 

Zoom-Link für Workshop 2:

https://us02web.zoom.us/j/83677031993?pwd=c3Fqa012YlIwZFU2MFlmemlnL0JIZz09

 

In den rund zweistündigen Veranstaltungen werden wichtige Themen, Ziele und mögliche Projekte für die künftige Entwicklung der Region erarbeitet werden, die dann im Erfolgsfall ab Anfang 2023 ausgearbeitet und umgesetzt werden können. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Homepages Ihrer Kommune.

 

 

Ansprechpartner bei den Kommunen für die LEADER-Bewerbung:

Gemeinde Ascheberg:

Helmut Sunderhaus

Dieningstraße 7, 59387 Ascheberg

Tel: 02593 609-1000

E-Mail: Nachricht senden

 

Stadt Lüdinghausen:

Vanessa Hullermann

Borg 2, 59348 Lüdinghausen

Tel: 02591 926-970

E-Mail: Nachricht senden

 

Gemeinde Nordkirchen:

Manuel Lachmann

Bohlenstraße 2, 59394 Nordkirchen

Tel: 02596 917-137

E-Mail: Nachricht senden

Gemeinde Senden:

Niklas Esser

Münsterstraße 30, 48308 Senden

Tel.: 02597 699-707

E-Mail: Nachricht senden

 

 

Begleitet wird die Region vom Büro planinvent aus Münster

Dr. Frank Bröckling, Jana Ebeling

Alter Steinweg 22-24, 49143 Münster

Tel: 0251 48 400 18

E-Mail: Nachricht senden

 

Weitere Infos zur LEADER-Bewerbung der Kleeblatt-Region

Diese Nachricht teilen:

Zurück