04.06.2021

Austausch unter Nachbarn

Die die Bürgermeister von Drensteinfurt und Ascheberg trafen sich im Rathaus in Ascheberg (v.l.): Carsten Grawunder und Thomas Stohldreier.

Bürgermeister Thomas Stohldreier empfing Drensteinfurts Bürgermeister Grawunder

Die beiden Bürgermeister der Gemeinden Ascheberg und der Stadt Drensteinfurt trafen sich nun zum Austausch über gemeinsame Themen. "Als Nachbarn verbinden uns zahlreiche Themen", erklärt Bürgermeister Thomas Stohldreier. Insbesondere die Verkehrsanbindung spielte beim Kennenlernen und Austausch zwischen Bürgermeister Thomas Stohldreier und Bürgermeister Carsten Grawunder eine Rolle. So die beiden beispielsweise über den geplanten Radweg von Herbern zum Bahnhof Mersch und den neuen Radweg entlang der K 21. Auch wünschen sich beide Kommunen eine Stärkung des ÖPNV, denn davon würden alle Bürgerinnen und Bürger profitieren. Ebenso sprachen die beiden über eine digitale Einkaufsplattform mit Lieferdienst, an der auch Ascheberg und Drensteinfurt sich zusammen mit anderen Kommunen im Kreis Coesfeld und Kreis Warendorf beteiligen wollen. Die beiden Bürgermeister vereinbarten, sich künftig regelmäßig auszutauschen. Beim nächsten Mal wird Bürgermeister Thomas Stohldreier in Drensteinfurt zu Gast sein.