Antrag auf Änderung der Festsetzungen des Lambertusmarkts im Jahr 2012

Betreff
Antrag auf Änderung der Festsetzungen des Lambertusmarkts im Jahr 2012
Vorlage
405
Art
Verwaltungsvorlage

In Abänderung des Beschlusses über die Festsetzung vom 14.12.2010 (HFA) und 21.12.2010 (Rat) wird der Lambertusmarkt auf den 8. September 2012 festgesetzt.

 

 

I. Sachverhalt:

 

Der Lambertusmarkt hat seit Jahren eine rückläufige Anzahl an Marktbeschickern zu verzeichnen. Waren es vor 15 Jahren noch an die 100 Stände, kam der Veranstalter Ascheberg Marketing e.V. im Jahr 2011 gerade noch auf knapp über 20 Teilnehmer, wovon viele keine Marktbeschicker, sondern örtliche Vereine waren.

Der Samstag wiederum wurde in den vergangenen zwei Jahren sehr gut angenommen, so dass dieser Tag gestärkt werden soll.

 

II. Lösung:

 

Statt eines Marktes soll die Veranstaltung unter Einbezug der örtlichen Vereine ein Fest für die Gemeinde werden. In den vergangenen Wochen wurde mit verschiedenen Personen über die Fokussierung des Lambertusmarkts auf den Samstag als alleinigen Veranstaltungstag gesprochen. Sowohl auf der Jahreshauptversammlung von Pro Ascheberg, als auch mit den einzelnen Geschäftsinhabern auf der Sandstraße war dies Thema. Des Weiteren wurden der Heimatverein Ascheberg, die Arbeitsgruppe Lambertusmarkt und die seit Jahren am Lambertusmarkt teilnehmenden Gastronomiebetriebe dazu befragt.

Nahezu einstimmig war der Tenor, dass sich der Markt am Sonntag als solches nicht mehr rentiert. Der Samstag als „Gemeindefest“ unter Einbindung von Vereinen und ortsansässigen Akteuren wurde begrüßt.

Einige wenige Stimmen waren nicht besonders erfreut, konnten die Gründe zu einer Neuausrichtung aber nachvollziehen und denken darüber nach, wie sie sich im folgenden Jahr einbinden können.

Einhergehend damit wird auch über eine Umbenennung in evtl. „Lambertus-Treff“, „Herbst-Treff“ oder „Ascheberg-Tag“ nachgedacht.

 

Der Ascheberg Marketing e.V. beantragt somit, die Festsetzung des Lambertusmarkts auf den 8. September 2012 als alleinigen Veranstaltungstag zu beschränken und den 9. September 2012 aufzuheben.

 

Veranstaltungszeit und -ort wären dann folgendermaßen:

Samstag,        08.09.2012 von 12.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Als Veranstaltungsgebiet dienen die öffentlichen Verkehrsflächen des Lambertus-Kirchplatzes (vor dem Kirchenportal) und der Katharinenplatz.

 

 

III. Alternative

 

Die Veranstaltung wird nicht mehr durchgeführt.

 

 

Der Zuschuss der Gemeinde Ascheberg kann um 1.000,- € reduziert werden.

 

 

Kommunale Selbstverwaltungsaufgabe, §§ 69, 69b GewO.