Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Ensemble „Tönende Texte“ bietet mit seinem Programm keine simplen Antworten.

Allerdings spiegelt sich in den Texten von Tucholsky, Kästner, Suttner, Hesse, Brecht, Kraus etc. der anscheinend immerwährende Gegensatz zwischen dem Glück oder Unglück eines jeden Menschen einerseits und dem Denken in Macht und Einfluss andererseits, den nationalen Interessen, die auf individuelle Schicksale kaum Rücksicht nehmen.

Eintritt frei – Spenden gehen an das Kinderhilfswerk UNICEF

Die Veranstaltung findet im Gemeindehaus Ev. Kirchengemeinde (Hoveloh 1, Ascheberg) statt.

www.kukaduh.de

Diese Nachricht teilen:

Nach oben