Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Ascheberg begehen am Sonntag, dem 14. November 2021, den Volkstrauertag als einen Tag des Gedenkens der Leiden und der Opfer von Krieg und Gewalt sowie als Mahnung zum Frieden und zur Verständigung.

Ortschaft Ascheberg:

Der Gottesdienst beginnt um 10.00 Uhr. Die Mitglieder der Vereine und Verbände sammeln sich anschließend um 11.00 Uhr auf dem St. Lambertus-Kirchplatz und ziehen gemeinsam, unter Leitung der Feuerwehr, mit den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Ascheberg zum Ehrenmal auf den Friedhof.

Ortschaft Herbern:

Der Volkstrauertag in der Ortschaft Herbern wird in diesem Jahr vom SV Herbern 1919 e.V. vorbereitet.

Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr. Das Programm sieht vor, dass sich die Teilnehmer anschließend gegen 11.15 Uhr auf dem St. Benediktus-Kirchplatz treffen, um anschließend gemeinsam zum Ehrenmal zu ziehen.

Ortschaft Davensberg:

Der Volkstrauertag in der Ortschaft Davensberg wird auch in diesem Jahr wieder vom Heimatverein Davensberg vorbereitet. Der Gottesdienst beginnt um 9.00 Uhr. Um ca. 10.00 Uhr beginnt die Aufstellung des Zuges auf dem Römerweg, der sich nach dem Hochamt in gewohnter Form in Richtung Friedhof bewegt. Bei schlechtem Wetter findet die Feier in der Kirche (im Anschluss an das Hochamt) statt.

Zu diesen Veranstaltungen laden der Heimatverein Davensberg, der SV Herbern 1919 e.V. und die Gemeinde Ascheberg alle Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich ein.

Diese Nachricht teilen:

Nach oben