Sie sind hier:Startseite|Zugang zum Rathaus mit 3G

29. November 2021

Zugang zum Rathaus mit 3G

Sicherheit für Bürgerinnen und Bürger sowie für Beschäftigte

Ab dem 01.12.2021 gilt im Rathaus Ascheberg, im Bürgeramt Herbern sowie bei Ascheberg Marketing und in allen weiteren Nebenstellen der Gemeindeverwaltung für alle Besucherinnen und Besucher die 3G-Regelung. Ab dem 01.12.2021 ist ein Einlass somit nur mit gültigem Impfnachweis, einer Genesenenbescheinigung oder einem negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) möglich. Vor dem Verwaltungsbesuch wird die 3G- Regelung kontrolliert, weshalb die Türen des Rathauses geschlossen bleiben. Grundsätzlich ist der Besuch des Rathauses aber weiterhin möglich. Eine vorherige Terminvereinbarung wird empfohlen und ist über das Online-Formular, per E-Mail an Nachricht senden oder per Telefon 02593 / 609-0 möglich. Da der Haupteingang am Rathaus ab dem 6.12. umgebaut wird, ist der Zugang für Besucherinnen und Besucher ab dem 6.12. bis zum 23.12. nur über den Seiteneingang möglich.

Diese Nachricht teilen:

Zurück