Stellenausschreibungen

Reinigungskraft für das Hallenbad Herbern (m/w/d)

Die Gemeinde Ascheberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Reinigungskraft für das Hallenbad Herbern (m/w/d)

Das Arbeitsverhältnis ist in Teilzeit zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Reinigung der Umkleide- und Duschräume, WC-Anlagen, sonstiger Nebenräume sowie der Badeanlagen
  • Aufsicht der Gardeorbenanlagen
  • Abwicklung der Kassiervorgänge

Wir erwarten:

  • gesundheitliche Fitness im Hinblick auf die körperlichen Anforderungen
  • ein Blick für Sauberkeit
  • zuverlässige, selbstständige und teamfähige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • eine unbefristete Beschäftigung
  • abwechslungsreiche und vielfältige Aufgaben
  • moderne Reinigungsgeräte
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe 2
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Wenn Sie Interesse haben, senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bitte per E-Mail

bis zum 06.02.2022

Nachricht senden

oder an folgende Adresse:

Gemeinde Ascheberg
Fachgruppe Allgemeine Verwaltung – Personal
Dieningstraße 7
59387 Ascheberg

2022 01 15 Stellenausschreibung Reinigungskraft Herbern
Gemeinde Ascheberg - Komm in unser Team!

Ansprechpartner für Rückfragen zur Tätigkeit

Herr Stenkamp
Fachgruppenleiter der Sozialverwaltung

Dieningstraße 7
59387 Ascheberg

Tel.: 02593 / 609-5010

Ansprechpartner für Fragen zu Bewerbung, Tarifrecht und Bewerbungsverfahren

Marc Hurek
Personalverwaltung

Dieningstraße 7
59387 Ascheberg

Tel.: 02593 / 609-1013
E-Mail: Nachricht senden

Mitarbeiter/in im Bereich Vollstreckungswesen (m/w/d)

Im Fachbereich I / Fachgruppe 20 – Gemeindekasse wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/eine

Mitarbeiter/in im Bereich Vollstreckungswesen (m/w/d)

gesucht. Das Arbeitsverhältnis ist in Vollzeit zu besetzen. Im Rahmen der familienfreundlichen Arbeitsgestaltung ist eine Teilung der Stelle möglich.

Wir bieten: 

  • Ein anspruchsvolles und interessantes Aufgabengebiet auf einer unbefristeten Vollzeitstelle bei einem leistungsstarken Arbeitgeber
  • Eine leistungsgerechte Vergütung bis zur Entgeltgruppe 8 (TVöD) entsprechend der persönlichen Qualifikation
  • Eine moderne und sehr gute Ausstattung des Arbeitsplatzes
  • Flache Hierarchien mit Gestaltungsspielraun
  • Homeoffice und mobiles Arbeiten
  • qualifizierte Einarbeitung
  • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (u. a. durch flexible Arbeitszeitmodelle, Gleitzeit)
  • Sicherheit und Kollegialität in einem attraktiven Arbeitsumfeld
  • Möglichkeiten zur fachbezogenen sowie fachübergreifenden Fort- und Weiterbildung
  • attraktive Leistungen des öffentlichen Dienstes, z. B. eine jährliche Sonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, Urlaub in Höhe von 30 Tagen pro Kalenderjahr und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Regelmäßige Veranstaltungen im Team und mit der Gesamtverwaltung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Sie fühlen sich angesprochen?
Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche oder elektronische Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, lückenlose Ausbildungs-, Prüfungs- und Beschäftigungsnachweise), gerne per E-Mail

bis zum 30.01.2022

Nachricht senden

oder an die

Gemeinde Ascheberg
Fachgruppe Allgemeine Verwaltung – Personal
Dieningstraße 7
59387 Ascheberg.

Stellenausschr._SB 20 Vollstreckung
Gemeinde Ascheberg - Komm in unser Team!

Ansprechpartner

Marc Hurek
Personalverwaltung

Dieningstraße 7
59387 Ascheberg

Tel.: 02593 / 609-1013
E-Mail: Nachricht senden

Bewerbungsadresse

Gemeinde Ascheberg
Fachbereich Allgemeine Verwaltung
Personalverwaltung
Herr Marc Hurek
Dieningstraße 7
59387 Ascheberg
Tel. 0 25 93 / 609 – 1013
E-Mail: Nachricht senden

Hinweise_zur_Datenverarbeitung_bei_Stellenausschreibung_20190821

Ansprechpartner

Marc Hurek
Personalverwaltung

Dieningstraße 7
59387 Ascheberg

Tel.: 02593 / 609-1013
E-Mail: Nachricht senden

Zensus 2022 Logo
Werden Sie Interviewer

Interviewer gesucht

Zensusstelle benötigt Unterstützung bei Befragungen

In Deutschland beginnt am 15. Mai 2022 der bundesweite Zensus, also eine stichprobenartige Volksbefragung. „Nicht alle Einwohnerinnen und Einwohner des Kreises Coesfeld nehmen an der Erhebung teil, sondern etwa 21.000 Personen“, berichtet Roland Pokern, Leiter der Erhebungsstelle des Kreises Coesfeld. Diese Auswahl entspricht rund zehn Prozent der Bevölkerung, die vor Ort besucht wird. Neben der Ermittlung der Einwohnerzahlen sollen durch die Zählung auch zentrale Strukturdaten gewonnen werden, die eine Aussage darüber erlauben, wie die Menschen in Deutschland leben, wohnen und arbeiten.

Für die Befragungen werden ehrenamtliche Interviewerinnen und Interviewer gesucht, die für ihre Tätigkeit eine steuerfreie Aufwandsentschädigung erhalten. Die Ergebnisse aus der Befragung geben bedeutende Informationen für zukünftige Entscheidungen zur Gemeindeentwicklung.

Wer Interesse an einer Tätigkeit als Interviewerin oder Interviewer hat, kann sich auf der Internetseite www.kreis-coesfeld.de/zensus2022-bewerbung bewerben. Bei Rückfragen stehen Mitarbeitende während der Servicezeiten unter der Rufnummer 02541 189500 zur Verfügung. Alternativ kann eine E-Mail an Nachricht senden versendet werden.

Kontakt

Erhebungsstelle Zensus 2022
Schützenwall 18
48653 Coesfeld

www.kreis-coesfeld.de/zensus2022-bewerbung

Tel.: 02541 / 189500
E-Mail: Nachricht senden

2022 01 21 Flyer Zensus 2022 Interviewer gesucht